Wetzlar 19.10.2010, von Jörg Velten

Engagement im Ehrenamt

Der THW Ortsverband Wetzlar sucht neue, freiwillige Helfer für einen sozialen Dienst.

Faszination Helfen – rund 80.000 freiwillige Helferinnen und Helfer sind bundesweit im Technischen Hilfswerk mit Begeisterung dabei (davon ca. 120 in Wetzlar)! Wer sich für Technik interessiert, gerne im Team arbeitet und anderen Menschen helfen möchte, ist bei uns genau richtig.

Frauen und Männer aus allen Bereichen unserer Gesellschaft, die ihre Erfahrungen mit in die Arbeit des THW einbringen, werden gebraucht. Ein spannendes Arbeitsfeld, insbesondere die Leistung humanitärer Hilfe für in Not geratene Menschen sowie Bergung und Schutz von Sachgütern, erwartet Sie mit vielen Herausforderungen und einer guten Gemeinschaft. Neben dem technischen Bereich gibt es viele Möglichkeiten, sich zu engagieren.

Der THW Ortsverband Wetzlar hat für Jede/n etwas zu bieten: Handwerk, Verwaltung, Küche, Einsätze im In- und Ausland, Kameradschaft, Aus- und Fortbildung und natürlich jede Menge Spaß.

Von der Verwaltungskraft bis hin zum Küchenpersonal werden immer wieder Menschen gesucht, die das THW und die Gesellschaft unterstützen. Fragen Sie einfach im THW Ortsverband Wetzlar nach, wie Sie sich mit ihren Interessen und Fähigkeiten einbringen können.

Daneben erhalten Sie eine fundierte Ausbildung im technischen und sozialen Bereich, die Ihnen auch im Beruf nützlich sein kann.

Beruf und Ehrenamt – ist das vereinbar?

Ehrenamt funktioniert nur, wenn den freiwilligen Helferinnen und Helfern dadurch keine Nachteile im Beruf entstehen. Um etwaige Nachteile gibt es im THW diverse Regeln und die notwendige Unterstützung.

Wehr- und Zivildienst – kann ich befreit werden?

Voraussetzung für eine Befreiung vom Wehr- und Zivildienst ist eine Verpflichtung zum THW-Dienst auf mindestens vier Jahre. Diese Verpflichtung muss vor der Vollendung des 23. Lebensjahres eingegangen werden.

Was muss ich tun, um mich im THW zu engagieren?

Kommen Sie zur Informationsveranstaltung am Mittwoch, den 27.10.2010. Die Veranstaltung findet in der Unterkunft, Sportparkstr. 17, 35578 Wetzlar ab 19:00 Uhr statt. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.thw.de oder www.thw-wetzlar.de. Telefonisch können Sie uns während den Dienstzeiten unter 06441 921223 erreichen.
Die Verwaltungshelfer des THW-Ortsverbands Wetzlar steht Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung. Hier können Sie sich auch für den Dienst im THW anmelden. 

THW-begeisterte Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 17 Jahren können auch mitmachen. Die THW-Jugend hat die Aufgabe, Jugendliche in spielerischer Form an die Technik des THW heranzuführen.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: