Gießen, 13.07.2019, von Fabian Ganß

Zuwachs für die Einheiten

Abschlussprüfung: Helferanwärter schließen Grundausbildung erfolgreich ab

Die acht neuen THW-Helfer nach bestandener Prüfung, begleitet vom Ausbildungsbeauftragten Karl-Heinz Blüder (links) und Ausbilder und Prüfer Heinz-Günter Mock (2. von rechts).

Acht Helferanwärter des Ortsverbandes Wetzlar haben die Abschlussprüfung der Grundausbildung erfolgreich bestanden und damit ihre Einsatzbefähigung erlangt. Bei der Prüfung, die am Samstag, den 13. Juli im Ortsverband Gießen stattfand, mussten die angehenden THW-Helfer ihr erlerntes Wissen und Können in Theorie und Praxis unter Beweis stellen. 40 Theoriefragen galt es zu beantworten und 24 Praxisaufgaben an mehreren Stationen zu meistern. Ein knappes halbes Jahr wurden die THW-Neulinge von Ausbilder und Prüfer Heinz-Günter Mock und weiteren Helfern des Ortsverbandes darauf vorbereitet. Drei von ihnen besuchten zusätzlich das einwöchige Grundausbildungscamp, das vom 7. bis 12. Juli ebenfalls im Ortsverband Gießen stattfand.

Grundausbildung folgt Fachausbildung

Für die zwei Frauen und sechs Männer beginnt ab jetzt der Dienst in den Einheiten. Drei Helfer wechseln in die Bergungsgruppe 1 (zukünftig Bergungsgruppe), zwei Helfer in die Bergungsgruppe 2 (zukünftig Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung), die Fachgruppe Elektroversorgung erhält ebenfalls zwei Helfer und ein Helfer verstärkt die Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen. Im Rahmen der Fachbefähigung werden die neuen Einsatzkräfte nun für die jeweilige Fachaufgabe qualifiziert – sowohl auf Standortebene, wo die Fachausbildung und Bereichsausbildungen für zum Beispiel Atemschutzgeräteträger, Kraftfahrer oder Maschinisten Schmutzwasserpumpen durchgeführt werden, als auch in Lehrgängen an den THW-Ausbildungszentren für zum Beispiel Maschinisten Stromerzeugungsaggregat/Netzersatzanlage, THW-Schweißer/‑Brennschneider oder Unterführer.

Du willst Dich ehrenamtlich engagieren und Menschen in Not helfen? Du möchtest spannende Technik und echte Kameradschaft erleben?
Dann starte jetzt Deine Grundausbildung im THW!
Teile uns Dein Interesse einfach über unser Kontaktformular mit oder komme zu unseren Dienstzeiten im Ortsverband vorbei. Wir freuen uns auf Dich!


  • Die acht neuen THW-Helfer nach bestandener Prüfung, begleitet vom Ausbildungsbeauftragten Karl-Heinz Blüder (links) und Ausbilder und Prüfer Heinz-Günter Mock (2. von rechts).

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: