Wetzlar, 31.03.2022, von Philipp Gehrs

LKW Brand auf der A45

Donnerstag Nacht wurde das THW Wetzlar zu einem Brand auf der A45 gerufen um die Feuerwehr vor Ort zu unterstützen.

Donnerstag Nacht kam es zu einem Brand auf der A45 am Wetzlarer Kreuz, bei dem ein mit Papierballen beladener LKW Feuer gefangen hatte. Das THW Wetzlar wurde alarmiert um mit ihrem Radlader und einer Containermulde die Feuerwehr bei der Brandbekämpfung zu unterstützen. Für die Löscharbeiten des Sattelzugs mussten beide Fahrstreifen der A45 zeitweise voll gesperrt werden. Dadurch kam es zu erheblichen Behinderungen im Straßenverkehr. Mit dem Radlader konnten die Papierballen aus dem brennenden Anhänger gezogen und in die Containermulde verladen werden. Anschließend wurden die teils noch brennenden Papierballen auf ein stillgelegtes Teilstück der A480 auf der Höhe von Blasbach gebracht um sie dort zu löschen. Der Auflieger ist komplett ausgebrannt und musste durch eine Bergungsfirma abtransportiert werden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: