06.01.2018

Hochwasser in Koblenz

Durch die stark anhaltenden Regenfälle und das Tauwetterbedingte Schmelzwasser sind die Pegel am Rhein und Main erheblich gestiegen.

Hochwasser in Koblenz. Durch die stark anhaltenden Regenfälle und das Tauwetterbedingte Schmelzwasser sind die Pegel am Rhein und Main erheblich gestiegen.

Durch den Landesverband Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland wurde das THW-Wetzlar mit ihrer Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen in Alarmbereitschaft versetzt. Die Spezialisten im Bereich Hochwasserbekämpfung haben die Ausrüstung geladen und die Fahrzeuge abfahrtbereit in Kolonne aufgestellt. Glücklicherweise konnte die Alarmbereitschaft wieder aufgehoben werden. Das Material bleibt wegen weiterhin angespannter Hochwasserlage geladen, sodass ein schnelles Ausrücken jeder Zeit möglich ist.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: