Wetzlar, 14.10.2020

Ein neues Gesicht im THW

Am 27.09.20 war es dann endlich soweit, dem THW-Ortsverband Wetzlar wurde in feierlichem Rahmen ein neuer Gerätekraftwagen übergeben.

Ein Bergungsfahrzeug der Marke MAN mit der Ausrüstung einer Seilwinde die bis zu 10 to. ziehen kann, eine Schere-Spreizkombination, Hebekissen für bis zu 40 to. Hebekraft. Weiter sind mit an Bord Materialien zum Bergen von Personen, Geräte zur Bearbeitung von Stein, Holz, und Metall. Auch Motorsägen, Atemschutzgeräte und ein Notstromaggregat. So zu sagen ein fahrender Werkzeugkasten. Er löst den alten Mercedes Rundhauber ab der 34 Jahre lang seinen treuen Dienst getan hat.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: